Zurück

5 Hundestrände und Badeseen für Hunde in Südtirol

Zum Wandern mit Hund in Südtirol gehört, besonders im Sommer, natürlich auch eine Abkühlung im See. Mit unseren 5 Tipps weißt du wo! Was du beachten solltest, findest du auf unserer Seite zum Thema Baden mit Hund.

1. Antholzer See

Definitiv ein Wau-Effekt, denn hier erwarten euch 44 Hektar türkisblaues Nass auf über 1.640 m ü.d.M im herrlichen Pustertal. Wandere langeoder kurze Strecken in der wunderschönen Natur um den See, erkunde den Rundweg Naturlehrpfad oder faulenze mit deiner Fellnase am Ufer. Allein der Panoramaausblick ist es wert, den drittgrößten See Südtirols anzusteuern.

2. Reschensee

Im westlichen Teil Südtirols im Vinschgau findet ihr den Reschensee, aus deren Mitte ein unverkennbarer Kirchturm ragt. Er ist berühmt und berüchtigt und erinnert heute noch an die lang versunkene Stadt Alt-Graun. Am Ufer des tiefblauen Sees erheben sich Berge und wunderschöne Natur, daneben liegen die Gemeinden Reschen und Graun sowie die Weiler Kaschon und Spin. Es gibt also eine Menge zu erkunden für Mensch und Hund. 

3. Zoggler-Stausee

Der Zoggler-Stausee liegt 1.141 m ü.d.M., ist ca. 3km lang und erstreckt sich von seinem begehbaren Damm bei St. Walburg bis zum Paragleiter-Landeplatz am anderen Ende des Sees. Vom Damm aus starten verschiedene Wanderwege, und was gibt es schöneres sich nach einer solchen im tief blauen See abzukühlen?

4. Zufrittsee / Marteller Stausee

Der 70 ha große Stausee auf 1.850 m Meereshöhe inmitten der Berge im Nationalpark Stilfser Joch ist ein beliebtes Wanderziel für leichten Wanderungen und anspruchsvolle Bergtouren. Perfekt, denn hier dürfen sich Mensch und Fellnase abkühlen. 

5. Vernagt Stausee

Auch in der Nähe von Meran gibt es Hunde-Bademöglichkeiten, etwa den Vernagt Stausee. Was die wenigsten wissen, auch dieser See hat hat seine eigenen Schätze, denn hier gingen 1950 einige Höfe samt Kirchturm unter. In der nähe des Sees gibt es schöne Spazierwege, ganz besonders schön ist der Rundweg um den See! Beachte hierbei die Leinenpflicht. 

Tribello-Tipp: Das braucht mein Hund zur Einreise nach Südtirol