Zurück

Wandern mit Hund in Österreich: 5 Klassiker-Regionen für euren Urlaub

Sommer in Österreich: Grüne Wiesen, klare Seen und einzigartige Bergpanoramen warten hier auf euch. Doch nicht nur in der Natur könnt ihr euch entspannen, auch hundefreundliche Hotels locken mit Ruhe nach einem langen Tag auf den Pfoten. Doch wo könnt ihr am besten Kraft tanken in euren Aktivferien? Wir zeigen dir 5 Top-Regionen in Österreich für Hund und Mensch.

Vier Fellnasen-Fakten für deinen Urlaub mit Hund in Österreich

  • Einreisebestimmungen aus EU-Mitgliedsstaaten: EU-Heimtierausweis, Mikrochip-Kennzeichnung & gültige Tollwut-Impfung.
  • Bleibt auf den Wegen und hinterlasst keinen Hundekot oder Müll. So schützt ihr die tierischen Bewohner der Alpen, egal ob Wildtiere oder Kuhherden.
  • Vielerorts herrscht Leinen- und auch Maulkorbpflicht. Gerade an den Maulkorb sollte eher Hund gewöhnt sein, da er vielerorts in Bergbahnen oder auf Fähren verpflichtend ist. 
  • Österreich ist vor allem im Sommer ein beliebtes Reiseziel. Rücksichtnahme auf andere Hunde, Hundehalter und Gäste versteht sich von selbst.

1. Zillertal

Das Zillertal ist nicht nur für Naturliebhaber ein wahres Paradies. Auf über 3.000 Metern gibt es für euch so einiges zu entdecken. Damit ihr hoch hinauskönnt, stehen euch in der Ferienregion natürlich viele Bergbahnen zur Verfügung. Pluspunkt: Eure Vierbeiner dürfen in diesen in Fügen-Kaltenbach sogar kostenlos mitfahren. Hundefreundliche Unterkünfte, ob Wellnesshotel. Familienresort oder Wanderhotel – du und dein Vierbeiner werdet eine unvergessliche Zeit verbringen.

3 Dinge, die du mit Hund im Zillertal machen kannst

  • Wanderung im Zillergrund bei Mayrhofen
  • Jodelwanderweg Königsleiten (9,2 km)
  • Baden mit Hund am Achensee auf 800 m² Hundestrand

3 Hoteltipps mit Hund im Zillertal

Ferienhotel Hoppet ★★★★ in Hart im Zillertal

  • 3,4 oder 7 Nächte
  • abschalten und Akkus aufladen mit All-Inklusive-Pauschale
  • Hund: 10,-€ / Tag
  • 600 m² Wellnessoase
  • 1-4 Kinder bis Ende 6 Jahre frei

Aktiv- und Wellnesshotel Kohlerhof**** in Fügen

  • 3,4 oder 7 Nächte inkl. HP Plus und 20€ Wellnessgutschein
  • Hunde dürfen allein im Zimmer bleiben
  • Indoor- und Outdoorpools & Saunalandschaft
  • Preis pro Hund: 20 € / Tag

Hotel Magdalena: DAS Hundehotel in Ried im Zillertal

  • Max. 2 Hunde pro Zimmer – kostenfrei!
  • Begrüßungsgeschenk, Hundedecken und Näpfe im Zimmer
  • Jedes Zimmer mit Balkon
  • Hundegassibeutel inkl. Taschenlampe & Trockentücher
  • Hunde dürfen ins Restaurant und allein im Zimmer bleiben
  • Hundewiese, Gassiwege, Schwimmteich, Dusche und Waschraum & Workshops uvm.

2. Zell am See / Kaprun

Österreich liegt zwar nicht am Meer, dafür findet ihr hier jede Menge traumhafte Seen mit herrlichem Blick über und auf die Berge. Hunde dürfen am Zeller See überall ins Wasser, außer natürlich in den öffentlichen Strandbädern. Generell gilt an und im Wasser eine Leinenpflicht. Auch an Hundebeutel-Stationen mangelt es hier nicht.

3 Dinge, die du mit Hund in Zell am See / Kaprun machen kannst

  • Ausflug zur Sigmund-Thun Klamm und Klammsee
  • Rundweg Zeller See mit Hundeplatz
  • Wanderung mit Hund auf die Schmittenhöhe

2 Hotels mit Hund in Zell am See-Kaprun

Das Alpenhaus Kaprun

  • Hund: 12 €/Nacht
  • Hundedecke, Napf & Leckerlie
  • Großzügige Zimmer & Suiten
  • Hunde in der Lobby und auf der Terrasse erlaubt
  • Hund allein im Zimmer erlaubt
  • Hallenbad & Sauna

Tipp von Teammitglied Sarah: Alpenland Hotel St. Johann im Pongau

  • Preis Hund: 15 €/Tag
  • 2 Hunde / Zimmer erlaubt
  • Gassiwege und Grünflächen am Hotel
  • Großes Hallenbad & Saunen
  • Sehr kinderfreundlich!
  • Leichte Wanderwege direkt am Hotel

3. Kitzbüheler Alpen

Kitzbühel ist auch mit Hund ein wahrer Place to be: Wanderwege und klare Bergseen erwarten dich hier in den kleinen Orten rund um das Städtchen. Deinen Wander- und Badeaktivitäten sind auch hier mit Hund keine Grenzen gesetzt. Wir verraten euch hier unsere Lieblingsorte für grenzenlosen Spaß.

3 Dinge, die du mit Hund in den Kitzbüheler Alpen machen kannst

  • Rundwanderung mit Einkehr von der Müllner-Alm zu Angerer-Alm und zurück
  • Seenumrundung und Baden mit Hund am Pillersee St. Ulrich
  • Rundwanderung zur Grießbachklamm (kleine Runde 3 km, große Runde 10 km) 

2 Top-Unterkünfte mit Hund in den Kitzbüheler Alpen

Hotel Obermair in Fieberbrunn

  • Hund: 10,- €/Tag
  • Hunde unter dem Tisch im Restaurant erlaubt 
  • Komfortable Zimmer mit Holzfußboden
  • Wellnessbereich & Garten
  • Inkl. Halbpension

Hotel Wildauerhof**** Walchsee

  • 3, 4 oder 7 Nächte
  • Inkl. Halbpension
  • Ruhige Lage mit Wander- und Spaziermöglichkeiten direkt am Haus
  • Hundestrand Walchsee in 8 Autominuten / 1 Stunde Spaziergang
  • Hund: 13,- € / Tag

4. Schladming-Dachstein

Spazierwege mit vielen Hundestationen, ca. 1.000 Kilometer Wanderwege und rund 300 Bergseen: Aktive Hunde werden sich hier besonders wohlfühlen. Denkt bei euren Abenteuern an eure Leine sowie an den Maulkorb in den Bergbahnen. Diese sind nämlich in der gesamten Steiermark Pflicht für Fellnasen.

3 Dinge, die du mit Hund in Schladming-Dachstein machen kannst

  • Auf die Planai mit Hund und Familie
  • Ein Tag am Dachstein-Gletscher 
  • Rundwandern am Steirischen Bodensee

2 Hoteltipps mit Hund in Schladming-Dachstein

Community-Tipp von Kathrin: Bio-Hotel Bergkristall – Rohrmoos

  • Hund 15€/Nacht
  • Hund darf allein im Zimmer bleiben
  • Garten & Gassiwege am Hotel
  • Wanderwege am Hotel

Hunde-Hotel Almfrieden**** in Ramsau am Dachstein

  • Hunde wohnen kostenfrei
  • Hundefreundliche Zimmer mit Terrasse o. Balkon
  • Napf, Hund im Zimmer-Türschild
  • Agility-Spielpark, Dogsitting, Außensauna mit Hundebereich, Hundewaschstraße
  • Hunde im Restaurant willkommen 
  • Hundemenüs 
  • Kostenlose Hundekot-Sackerl
  • Verleih von Hundemänteln, Leinen, Halsbändern
  • Spazier- und Wanderwege direkt am Hotel

5. Kärntner Seengebiet

Ob nach einem gemütlichen Rundweg oder anspruchsvollem Trail: Der nächste Badesee im Kärntner Seengebiet wartet schon auf euch. Hier gibt es zahlreiche hundefreundliche Badestellen, wo eure Hunde ins Wasser dürfen und zu belieben Spaß haben können.

3 Tipps mit Hund in Kärnten

  • Ein Tag auf der Nockalmstraße
  • Ausflug zum Wildpark Rosegg
  • Baden in den Kärntner Seen: z.B. am Forstsee, Hafnersee, Ossiacher See (Strandbad Messner), Südufer Millstätter See

*Affiliate-Link. Bei einer Buchung erhält Tribello eine kleine Provision, die wir in Leckerlies für unsere Bürohunde investieren. 😉